Fotos aus der Bauzeit 2009 bis 2010

In zweijähriger Bauzeit entstand der Jugendzeltplatz der Pfadfindergruppe St. Georg im Friedengrund. Maßgeblich an der Umsetzung beteiligt waren die Lions Clubs aus Villingen und Schwenningen. Von den rund 770.000,-- Euro haben die Lions Clubs 246.000,-- Euro durch Reinerlöse aus Veranstaltungen, vergünstigten Dienstleistungen der Lions Club-Mitglieder oder als Spenden erbracht. Club-Mitglied und Architekt Herbert Pleithner hat die gesamte Architektenleistung kostenlos erbracht. Nur hierdurch und durch Spenden von 500 Personen und Institutionen und 60 Firmen, die ihre Bauleistungen kostengünstig oder sogar kostenlos erbrachten, konnte das Konzept umgesetzt werden. Seit der Inbetriebnahme im Mai 2010 erfreut sich der Jugendzeltplatz größter Beliebtheit. Seit 2014 wird das jährlich stattfindende Wieslefest auch dort gefeiert.