Über uns

Der Vorstand 2018 / 2019

(v.l.) Nico Grossek, Roland Brauner, Eberhard Heiser, Dr. Thorsten Schleich und Herbert Pleithner  Foto: Lions Club Villingen

 

Der Lions Club Villingen ist Teil der weltweiten Lions-Organisation. Diese internationale Vereinigung war zunächst nichts als ein Traum von Melvin Jones, einem Geschäftsmann aus Chicago. Er war der Überzeugung, dass Business-Clubs ihren Horizont über rein geschäftliche Belange hinaus erweitern und sich für ein besseres kommunales Zusammenleben und eine bessere Welt einsetzen sollten. 

 

Im Oktober 1917 fand in Dallas der erste nationale Kongress statt, bei dem eine Satzung verabschiedet sowie Ziele und ethische Grundsätze festgelegt wurden. Gemeinnützige Arbeit gehört bis heute zu den wichtigsten Grundsätzen der Vereinigung.

 

Nach nur drei Jahren wurde 1920 in Kanada der erste internationale Club gegründet. In den 50er- und 60er-Jahren entstanden dann weltweit mehr und mehr Clubs, insbesondere in Europa, Asien und Afrika. Gemeinnützige Arbeit gehört bis heute zu den wichtigsten Grundsätzen der Vereinigung.

Der erweiterte Vorstand

(v.l.) Michael Waller, Christof H.O. Güntert, Nico Grossek, Roland Brauner, Robert Göhring, Dr. Thorsten Schleich, Eberhard Heiser, Hannes Bürner und Herbert Pleithner.

Foto: Lions Club Villingen 

Club-Nummer 21 844
Distrikt, Region, Zone 111 SW II/1
Gründung 16. Januar 1959
Charter 14. Mai 1960
Gründungspate Lions Club Freiburg
Gründungspräsident

Dr. Walter Probst

 

Jumelage

LC Grenchen (CH)

LC Sedan (F)

 

Mitgliedertreffen

2. Montag um 19.30 Uhr

Genussatelier, Eckweg 2

78048 Villingen-Schwenningen

 

Bankverbindung

Lions Club Villingen

Sparkasse Schwarzwald-Baar

IBAN: DE96694500650010685941

BIC: SOLADES1VSS

 

Spenden-Konto

Lions Förderverein Villingen e.V.

Sparkasse Schwarzwald-Baar

IBAN: DE98694500650000106600

BIC: SOLADES1VSS

 

Kontakt

E-Mail: praesident@lionsclub-villingen.de

Der Vorstand 2018 / 2019

Präsident

Nico Grossek

1. Vizepräsident

Dr. Thorsten Schleich

2. Vizepräsident

Roland Brauner

Past-Präsident

Eberhard Heiser

Sekretär Roland Brauner
Schatzmeister Herbert Pleithner

 

Beauftragte

Jumelage Sedan (F) Norbert Strehl (nicht im Bild)
Jum. Grenchen (CH)  Christof H.O. Güntert            

Activity  

Roland Brauner

Leo-Club 

Michael Waller  

Pressearbeit

Robert Göhring

Lions Programme

Hannes Bürner

Mitgliedschaft 

Herbert Pleithner

Unsere Grundsätze

Der hohe ethische Anspruch an unsere Mitglieder resultiert aus der Erkenntnis, dass Menschen dann am besten uneigennützig und vorbehaltlos helfen können, wenn sie aus einer gesicherten Lebensstellung heraus den fairen Umgang mit ihren Geschäftspartnern sowie das freundschaftliche und aufrichtige Miteinander im Alltag pflegen und sich zugleich den Grundsätzen der demokratischen Staatsform verpflichtet fühlen. Dementsprechend haben wir als Grundsätze unserer Arbeit folgende Ziele definiert:

 

  • den Geist gegenseitiger Verständigung unter den Völkern der Welt zu wecken und zu erhalten
  • die Grundsätze eines guten Staatswesens und guten Bürgersinns zu fördern
  • aktiv für die bürgerliche, kulturelle, soziale und allgemeine Entwicklung der Gesellschaft einzutreten
  • die Clubs in Freundschaft, Kameradschaft und gegenseitigem Verständnis zu verbinden
  • ein Forum für die offene Diskussion aller Angelegenheiten von öffentlichem Interesse zu bilden, ohne jedoch - politische Fragen parteiisch und religiöse Fragen unduldsam zu behandeln
  • einsatzfreudige Menschen zu bewegen, der Gemeinschaft zu dienen ohne daraus persönlich materiellen Nutzen zu ziehen
  • Tatkraft und vorbildliche Haltung in allen beruflichen und persönlichen Bereichen zu entwickeln und zu fördern


Lions helfen. Ob in Kinder- und Jugendprojekten, bei der Unterstützung Sehbehinderter oder in Ländern der Dritten Welt – Lions engagieren sich dort, wo sie gebraucht werden. Im vergangenen Jahr spendeten Lions rund 450 Millionen US-Dollar und 76 Millionen Arbeitsstunden im Hilfsdienst für ihre vielen Projekte

Mit fast 1,5 Millionen Menschen weltweit ist Lions Clubs International (LCI) eine der größten Nichtregierungsorganisationen (NGOs). Lions engagieren sich ehrenamtlich für Menschen, die Hilfe brauchen. Dabei kümmern sie sich um die Mitmenschen in ihrer Nachbarschaft genauso wie um Notleidende in aller Welt. Lions initiieren eigene Projekte oder unterstützen nützliche Projekte von Partnerorganisationen. Übergeordnetes Ziel ist dabei die Hilfe zur Selbsthilfe. Die Stiftung von Lions Clubs International (LCIF) gewährt jährlich Zuschüsse in Millionenhöhe, um weltweit humanitäre Hilfe zu gewährleisten. Neben sozialen Zielen fördern Lions auch kulturelle Projekte und setzen sich für Völkerverständigung, Toleranz, Humanität und Bildung ein.